Foto: ZVEH

STEUERUNGSBAU IN DER LANDWIRTSCHAFT

Wir kennen das Umfeld und denken weiter

Wie beim Steuerungsbau im industriellen Bereich gilt auch hier ein Plus durch individuelle Lösungen. Jedoch herschen in der Landwirtschaft spezielle Bedingungen, die ihre Vielfalt auch in der Planung und Errichtung von elektrischen und elektronischen Steuerungen wiederfinden.

Steuerungsanlagen für Mischer, Fütterung, Lüftung und Heizung und natürlich Beleuchtung sind in der Regel gesetzt. Aber jede Stallung ist anders, Futtermittelmischungen varieren in Menge und Zusammensetzung und auf verschiedene Stallbelegung muss reagiert werden - gerade das spart wertvolle Energie. Hier kommt man mit einer Lösung von der Stange meist nicht aus. Wir bieten Ihnen Lösungen für Netz-Notstrom-Umschaltungen, Energiemanagement, Kompensationsanlagen, sowie die sinnvolle Einbindung von Stromerzeugern wie Photovoltaikanlagen.

Auch nach der Installation und Inbetriebnahme stehen wir Ihnen als Partner zur Seite, um Änderung an der Anlage vorzunehmen, oder im Störungsfall schnell zu reparieren. Selbstverständlich führen wir auch jede andere Installationsarbeit in Ihrem Landwirtschaftsbetrieb aus. Von Beleuchtungsanlagen, über Lüftung, allgemeiner Stromversorgung bis hin zur Notstromerzeugung bei Stromausfällen.